Verarbeitung organischer Abfälle google626c651dd710e328.html Verarbeitung organischer Abfälle und Abfallplaste google-site-verification: googlec24968b395d53afe.htm google-site-verification: googlec24968b395d53afe.htm
Direkt zum Seiteninhalt






Verarbeitung organischer Abfälle
Organische Abfälle fallen in großen Mengen an. Ihr riesiges Rohstoffpotential konnte bisher aus technologischen Gründen nicht genutzt werden.
Die alkalische Pyrolyse ist ein aussichtsreiches Verfahren, um einen großen Teil der organischen Abfälle kostengünstig zu marktfähigen Produkten zu verarbeiten.
Mit der Zellstofferzeugung steht eine bewährte Technologie bereit, auf deren Grundlage die alkalische Pyrolyse im großen Maßstab für die effektive Verarbeitung größerer Mengen an organischen Abfällen in die Praxis eingeführt werden kann.
Durch Nutzung der Gasturbinentechnologie kann ein großer Teil der organischen Abfälle
mit einem guten Wirkungsgrad in Elektroenergie umgewandelt werden.

                       Inhalt     
  • Pyrolyseverfahren für Biomasse
  • Stand der Entwicklung von Verfahren der alkalischen Pyrolyse  
  • Stoffwirtschaftliche Verwertung organischer Abfälle
  • Verwertung organischer Abfälle zur Stromerzeugung
  • Kontakt

                                                         
Besuchen Sie auch meine Webseiten:
www.biomasse zu öl.de
www.mehrphasenapparate.de
www.wellenstruktur.de
www.kosmischewellen.de
www.wärmesparfenster.de

                                                            

Zurück zum Seiteninhalt